Anwaltskanzlei Dr. Eberhard Gloning    

Familienrecht     
Erbrecht     
Mediation     
     
Prinzregentenstr. 75    
81675 München (Bayern)    

Tel.: 089-2421020    
info@kanzlei-dr-gloning.de    



            Willkommen
              Startseite der Anwaltskanzlei Dr. Eberhard Gloning

            Rechtsanwalt Dr. Gloning, München
               Interview
               Beruf Rechtsanwalt - meine Philosophie

            Artikel von Rechtsanwalt Dr. Gloning
               Wirksamkeit von notariellen Eheverträgen
               Mediation-Ein neuer Weg zur Konfliktlösung
               Wie mache ich ein Testament oder einen Erbvertrag?
               Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung
               Kuckucks-Kinder
               Neues Gewaltschutzgesetz in Kraft
               Mehr Geld nach Scheidung-wenn die Ehefrau arbeitet

            Familienrecht
               Zu Scheidung, Unterhalt und Ehevertrag

            Erbrecht
               Zu Testament, Nachlass und Erbvertrag

            Juristische Begriffe
               Erklärungen zu Familienrecht, Erbrecht, Mediation
              >>>Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung

            Anwälte der Kanzlei Dr. Gloning, München
               Rechtsanwalt Dr. Gloning
               (Fachanwalt für Familienrecht)

            Infos zur Anwaltskanzlei
               Impressum der Anwaltskanzlei und Haftungsausschluss
               Weg zur Anwaltskanzlei in München
               Kontakt zu Rechtsanwalt Dr. Gloning
               Rechte an Bild und Text

            Rechtsinformationen im Internet
               Lexika
               Gesetzestexte, Rechtsquellen
               Gerichte, Ministerien
               Kammern, Anwaltvereine




Erklärung des Begriffs Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung. Glossar für Familienrecht und Erbrecht. Rechtsanwalt Dr. Eberhard Gloning, München (Bayern)

Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung.
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Am 1. Juli 2004 ist eine neue Gebührenregelung für Rechtsanwälte in Kraft getreten, das sogenannte Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Es wurde damit zum Nachfolger der vormaligen Bundesrechtsanwaltgebührenordnung (BRAGO). Sie gehört zum Regelungskanon für Rechtsanwälte in Deutschland, wozu u.a. noch die Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung der Rechtsanwälte, die Fachanwaltsordnung und die Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln) zählen.

Ein wichtiger Hebel des Gesetzes ist die Neustrukturierung der Gebührensätze, wobei das Interesse der Anwälte an außergerichtlichen Tätigkeiten und Einigungsbemühungen gefördert werden soll, um die Prozesslawine an deutschen Gerichten zu stoppen Damit soll ein Anreiz für die Anwälte und nicht zuletzt die beteiligten Parteien geschaffen werden, sich außergerichtlich zu einigen und unberücksichtigte finanzielle und psychische Folgekosten durch jahrelange juristische Auseinandersetzungen erheblich zu reduzieren.

Kritik wird laut an den erhöhten Kosten, sofern es sich z.B. um Streitigkeiten im Bereich von Abmahnungen handelt, die auf die abgemahnten Parteien zukünftig zukommen können. Da die neue Regelung den Aufwand, den ein Rechtsanwalt in einem Streitfall für notwendig erachtet, stärker berücksichtigt, kann es auch sein, dass Mandanten mit einem nicht spezialisierten Rechtsanwalt auf unerwartete Kostensteigerungen treffen. Deswegen ist eine genaue Auswahl bei der Mandatserteilung, etwa in Fragen des Erb- und Unterhaltsrechts mehr denn je von Bedeutung.

Im Bereich Ehe- und Familienrecht begünstigt übrigens das neue Gesetz konstruktive Ansätze und Lösungen (siehe Mediation), was bei Wahl eines in diesem Bereich kompetenten Anwalts u.U. auch zu erheblichen Kosteneinsparungen auf Mandantenseite führen kann.

Der genaue Inhalt des neuen Gesetzes kann u.a. auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen und heruntergeladen werden.


<< Berliner Testament    -   Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung      Düsseldorfer Tabelle>>


Im Glossar der Anwaltskanzlei finden Sie Erklärungen wichtiger Begriffe aus dem Alltag des Rechtanwalts, z.B.: Adoption - Düsseldorfer Tabelle - Erbe - Erbschaft - Ehevertrag - Erbrecht - Erbvertrag - Familienrecht - Gütergemeinschaft - Mediation - Nachlass - Pflichtteil - Scheidung - Schenkung - Sorgerecht - Testament - Unterhalt - weitere Begriffe finden Sie hier...