Anwaltskanzlei Dr. Eberhard Gloning    

Familienrecht     
Erbrecht     
Mediation     
     
Prinzregentenstr. 75    
81675 München (Bayern)    

Tel.: 089-2421020    
info@kanzlei-dr-gloning.de    



            Willkommen
              Startseite der Anwaltskanzlei Dr. Eberhard Gloning

            Rechtsanwalt Dr. Gloning, München
               Interview
               Beruf Rechtsanwalt - meine Philosophie

            Artikel von Rechtsanwalt Dr. Gloning
               Wirksamkeit von notariellen Eheverträgen
               Mediation-Ein neuer Weg zur Konfliktlösung
               Wie mache ich ein Testament oder einen Erbvertrag?
               Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung
               Kuckucks-Kinder
               Neues Gewaltschutzgesetz in Kraft
               Mehr Geld nach Scheidung-wenn die Ehefrau arbeitet

            Familienrecht
               Zu Scheidung, Unterhalt und Ehevertrag

            Erbrecht
               Zu Testament, Nachlass und Erbvertrag

            Juristische Begriffe
               Erklärungen zu Familienrecht, Erbrecht, Mediation
              >>>Gütertrennung

            Anwälte der Kanzlei Dr. Gloning, München
               Rechtsanwalt Dr. Gloning
               (Fachanwalt für Familienrecht)

            Infos zur Anwaltskanzlei
               Impressum der Anwaltskanzlei und Haftungsausschluss
               Weg zur Anwaltskanzlei in München
               Kontakt zu Rechtsanwalt Dr. Gloning
               Rechte an Bild und Text

            Rechtsinformationen im Internet
               Lexika
               Gesetzestexte, Rechtsquellen
               Gerichte, Ministerien
               Kammern, Anwaltvereine




Erklärung des Begriffs Gütertrennung. Glossar für Familienrecht und Erbrecht. Rechtsanwalt Dr. Eberhard Gloning, München (Bayern)

Gütertrennung

Die Gütertrennung ist eine vertraglich festzulegende und notariell zu beurkundende Modifikation des gesetzlichen Güterstands, bei der die Vermögen von Frau und Mann sowohl während der Ehe als auch im Falle einer Scheidung sowohl eigentumsrechtlich als auch haftungsrechtlich völlig getrennt bleiben. Die prinzipiell gesetzlich vorgesehene Form der Zugewinngemeinschaft wird dadurch außer Kraft gesetzt.

Beide Ehegatten verfügen also über ihr eigenes Vermögen und können im Gegensatz zur Zugewinngemeinschaft, erst recht aber im Gegensatz zur Gütergemeinschaft alleine verwalten und ohne Zustimmung des anderen Ehegatten darüber verfügen. Bei der Gütergemeinschaft findet hingegen eine fast vollständige Verschmelzung der Einzelvermögen der Ehepartner statt.


<< Güterrecht    -   Gütertrennung   -   Lebensgemeinschaft, Lebenspartnerschaft>>


Im Glossar der Anwaltskanzlei finden Sie Erklärungen wichtiger Begriffe aus dem Alltag des Rechtanwalts, z.B.: Adoption - Düsseldorfer Tabelle - Erbe - Erbschaft - Ehevertrag - Erbrecht - Erbvertrag - Familienrecht - Gütergemeinschaft - Mediation - Nachlass - Pflichtteil - Scheidung - Schenkung - Sorgerecht - Testament - Unterhalt - weitere Begriffe finden Sie hier...